Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Zahlen/Fakten

  • Politische Gemeinde seit 1.1.1997, bestehend aus den Dörfern Eschlikon, Wallenwil und Hurnen
  • 6,2 km2 gross
  • 4'300 Einwohnerinnen und Einwohner (31.12.2017)
  • ruhige, attraktive Lage mit hoher Wohn- und Lebensqualität
  • viele Arbeitsplätze in Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben
  • optimale Verkehrsanbindung (Autobahnanschluss Münchwilen / Sirnach A1, S-Bahn-Linie Winterthur-Wil, regionaler Busbetrieb)
  • gut ausgebautes Schulwesen vom Kindergarten bis zur Oberstufe, Kantonsschule in Wil
  • Gemeindeeigenes Glasfasernetz, welches modernste Kommunikation mit sehr schneller Verbindung ermöglicht
  • ideale Einkaufsmöglichkeiten
  • 3 Kirchgemeinden (katholisch, evangelisch, evangelisch-methodistisch)
  • über 50 Dorfvereine als Träger des kulturellen Lebens
  • Sportveranstaltungen von überregionaler Bedeutung
  • einziger Schlangenzoo der Schweiz

Gemeindeporträts Amt für Statistik Thurgau

Die Gemeinde in Zahlen
Einwohner
Wohnbevölkerung am 31.12.2017 4'300
Ausländeranteil in %, 2017  14
Wanderungssaldo 2017  4
Fläche
Gesamtfläche in ha 615
Landfläche 613
Wald, Gehölze 115
Landwirtschaftliche Nutzflächen 388
Siedlungsflächen 110
Bevölkerungsdichte (Einwohner pro ha Landfläche) 0.14
Finanzkennzahlen 2016
Steuerkraft pro Einwohner (in CHF) 2'062
Selbstfinanzierungsgrad 129 %
Nettozinsbelastung 0,0 %
Nettoschuld in CHF /Einwohner 1'874