Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Sackschön

Liebeswertes Eschlikon – „Sackschön“

Bewohnerinnen und Bewohner können sich zwischen dem 21. März und dem 21. April 2017 bei der Landi Wallenwil für 20 Franken einen Filzsack mit 60 Litern Erde und eine Etikette erstehen. Diesen Sack können Sie nach eigenem Gusto  bepflanzen und ein Foto ihres Werkes schiessen. Es ist untersagt, das Foto elektronisch zu bearbeiten (beispielsweise mit Photoshop). Dieses muss bis am 21. September 2017 an die fünfköpfige Jury gesendet werden (
20jahreNULL@eschlikon.ch) und wird anschliessend bewertet. Das Publikum kann sich an der Auswahl der besten Fotos beteiligen. Die besten drei «Sackgärten» werden am 15. November 2017 mit einem Barpreis belohnt.

Pflanzenmarkt in Eschlikon
Am ersten Maiwochenende findet der Markt für besondere Küchenkräuter, Duftpflanzen, einheimische Wildblumen, alte und spezielle Tomatensorten und Gemüsesetzlinge an der Bahnhofstrasse 24 statt.
In der Region gezogene, kräftige und robuste Biosetzlinge werden am Freitagnachmittag, 5. Mai von 14 bis 18.30 Uhr und am Samstag, 6. Mai von 9 bis 16 Uhr beim Bioladen Enderli/Deiss an der Bahnhofstrasse 24 in Eschlikon verkauft.


Neben verschiedenen Basilikumsorten und anderen Küchenkräutern ist ein reiches Angebot an speziellen, aromatischen Tomatensorten, Duft- und einheimischen Blütenpflanzen zu finden, die sich auch für Töpfe auf Balkon und Terrasse eignen.

Einheimische Wilde blühen den ganzen Sommer lang bis zu den ersten Herbstfrösten, sie eignen sich auch besonders gut, um den Sack für den Wettbewerb zu bepflanzen. Wir zeigen Beispiele und helfen gerne bei der Pflanzenauswahl.

Ein Bienenhotel allein genügt nicht, es braucht auch Futter von März bis Oktober. Wildbienen sind wie die Schmetterlinge auf einheimische Wildblumen angewiesen, die vom frühen Frühling bis zum späten Herbst Blüten liefern.

Spezielle Pflanzenwünsche werden gerne erfüllt: Bestellungen können über tannzapfenlandNULL@vogelschutz-tg.ch oder Tel. 071 966 41 37 aufgegeben werden.

Pflanzenmarkt.jpg